logo businessfrau2

Interview mit Claudine Francine Bandi

Claudine Francine Bandi proName: Claudine Francine Bandi

Alter: 53

Ausbildung: Wirtschaftsgymnasium, eidg. Dipl. Werbeleiterin SAWI

Beruf: Galeristin/Kunsthändlerin

Zivilstand: geschieden

Kinder: Keine

Freizeit/Hobbies: Reisen, Bergsteigen, Skitouren, Hundesport, Jazzkonzerte, Wellness

Mitgliedschaften /Engagements:

Stärken: kommunikativ, kreativ, unbestechlich, ausdauernd, offen, neugierig, zuverlässig

Sternzeichen: Stier

Passion: Die Berge

Lebensmotto: Nichts ist unmöglich

Fragen

1. Hattest du als Kind einen Traumberuf?

Privatdetektivin

2. Was war deinen ersten Job?

Assistentin in einer kleinen, zweisprachigen Werbeagentur

3. Wie definierst du Kreativität?

Kreativität kommt von kreieren, also man erschafft & erbaut etwas.

4. Glaubst du, dass deine Hobbys dazu beitragen, deine professionellen Qualitäten zu steigern?

Auf jeden Fall

5. Welcher Herausforderung stellst du dich täglich?

Aus dem Tag mein Bestes zu tun und mich auch nach Niederlagen wieder zu motivieren und nach vorne zu schauen.

6. Wie findest du Balance zwischen Beruf und Freizeit?

Tägliche Spaziergänge durch den Wald mit meinem Hund

7. Sind bei der Arbeit auch Freundschaften entstanden?

Ja

8. Bereust du beruflich etwas?

Nein

9. Was macht dich am Ende eines arbeitsreichen Tages so richtig glücklich?

Zu erkennen, dass man am richtigen Platz ist und Freude hat, was man tut.

10. Welchen Rat gibst du heute an jungen Frauen?

Nie aufgeben. Man soll an seine Träume glauben und das Leben so gestalten, wie es seinen Stärken und Vorlieben entspricht. Finanziell unabhängig bleiben.

Über deine Firma

ame der Firma: Foxx Galerie

Position: Inhaberin & Geschäftsführerin

Angebot der Firma: Pop Art Galerie mit Verkauf von Bildern & Skulpturen, Vernissagen in der Galerie jedoch auch bei Partnerfirmen. Exklusive Editionen für den Schweizer Markt von internationalen Künstlern. Beratung in der Galerie und zu Hause.

Kunden: Primär Privatpersonen wie Banquiers, Anwälte, Ärzte, Architekten, Führungskräfte, Selbstständige.

Partnerschaften: Unabhängig, gehe jedoch immer wieder Kooperationen mit Firmen ein, welche projektbezogen sind.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white