logo businessfrau2

Ferien zu Hause - erholen Sie sich trotzdem

Urlaub zuhause

Was gibt es Schöneres, als die Ferien irgendwo in einem Land am Mittelmeer zu verbringen und den ganzen Tag im Pool zu schwimmen, Sandburgen zu bauen und abends an der Bar noch einen Cocktail zu trinken? Doch nicht jeder kann und will seinen Urlaub im Ausland verbringen oder generell wegfahren, um sich zu erholen. Der Vorteil liegt natürlich auf der Hand: Wer ins Auto, ins Flugzeug oder in den Zug steigt, um die Ferien an einem anderen Ort zu verbringen, der kann den Alltag durch den sprichwörtlichen "Tapetenwechsel" leichter hinter sich lassen. Stress im Job ist leichter auszublenden, wenn man nicht täglich auf den heimischen Schreibtisch schauen muss. Aber: Auch zu Hause können Sie sich vom Arbeitsalltag erholen - schliesslich gibt es Türen, welche die Sicht auf den Schreibtisch ganz einfach für zwei Wochen versperren.

Erholung finden Sie auch zu Hause, wenn Sie es zulassen

Ferien in den eigenen vier Wänden machen - geht das überhaupt? Natürlich geht das - Sie brauchen nur die richtige Einstellung und ein wenig Fantasie. Zunächst einmal sollten Sie Ihr Diensttelefon wirklich ausgeschaltet lassen, auch wenn Sie nicht wegfahren. Denn wären Sie 1000 Kilometer entfernt von zu Hause, würden Sie Ihr für dienstliche Zwecke vorhersehendes Handy vermutlich gar nicht erst mitnehmen und Ihr Chef käme gar nicht erst auf die Idee, Sie anzurufen. Wenn Sie ein sehr strukturierter Mensch sind und im Job einen engen Zeitplan haben, dann gönnen Sie sich während der Ferien den Luxus, keine festen Termine zu machen, sondern an jedem morgen spontan zu entscheiden, was Sie unternehmen möchten. Und wenn Sie einfach nur stundenlang auf dem Balkon ein spannendes Buch lesen möchten, so ist das kein Grund sich rechtfertigen zu müssen: Jeder Mensch hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie ein entspannter Tag auszusehen hat. Viele sind gerne unter Menschen, aber einige ziehen auch die Ruhe in den eigenen vier Wänden einer hektischen Party vor.

Gerade im Sommer finden auch in den heimischen Städte interessante Events statt

Wenn Sie sich ein bisschen Urlaubsfeeling nach Hause holen möchten, veranstalten Sie doch einfach eine Grillparty mit Freunden. Wer sich nach einer Abkühlung sehnt, besucht das örtliche Freibad - morgens und in den Abendstunden ist es dort auch noch nicht zu überlaufen. Wichtig ist, dass Sie auf Ihren Körper und auf Ihre Seele hören: Versuchen Sie, nicht oder zumindest so wenig wie möglich an Ihren Job, den nörgelnden Chef oder die zickigen Kolleginnen zu denken. Lenkten Sie sich mit Aktivitäten ab, die Sie gerne tun, aber aus Zeitmangel schon lange nicht getan haben. Gerade in den Sommermonaten ist in den Städten viel los, es finden Feste und Kulturveranstaltungen statt. Und wenn Sie trotzdem Lust auf eine kleine Flucht haben, dann unternehmen Sie einen Tagesausflug in die Berge oder an einen See. Das kostet Sie nicht viel und Sie können sich genauso gut erholen wie in einem Luxushotel.

Bildquelle: silviarita / pixabay.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white