logo businessfrau2

Mit der richtigen Büroeinrichtung die Kreativität steigern

business buero einrichtung

In Zeiten globaler Märkte und steigenden Wettbewerbs nimmt Kreativität bei der Entwicklung neuer Ideen einen herausragenden Stellenwert ein. Dabei gibt es unterschiedliche Wege, um Vorstellungsvermögen und Gestaltungskraft der eigenen Mitarbeiter zu erhöhen. Eine von Unternehmen oft unterschätzte Wirkung können unter diesem Aspekt das Büro-Design und die Arbeitsmöbel ausstrahlen. So lässt sich das Büro zu eine kreativen Ideenschmiede verwandeln.

Kreativität ist keine Selbstverständlichkeit

Nicht wenige Arbeitgeber gehen von der Annahme aus, dass sich Kreativität auf Knopfdruck erzeugen lässt. Andere wiederum hoffen darauf, dass die Arbeitsanweisung an ihre Angestellten, kreativ zu sein, sich sogleich in die Tat umsetzen lässt. Doch so einfach ist es nicht und selbst das vermeintlich perfekte Büro wird den Ansprüchen der Belegschaft längst nicht immer gerecht. Untersuchungen des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik haben etwa ergeben, dass eine zu gute Schalldämpfung kontraproduktiv sein kann. Ohne jegliche Hintergrundgeräusche würden sich die Mitarbeiter wie in einem toten Raum fühlen. Die Wissenschaftler kamen bei der Simulation einer Verkaufssituation zu einem weiteren interessanten Ergebnis: So wären die Verkäufer in kalten Räumlichkeiten eher dazu bereit, sich auf Nachlässe einzulassen. Die Erkenntnisse der Forscher zeigen einmal mehr, dass Mitarbeiter nicht wie Maschinen funktionieren und das Zusammenspiel von Raum und Mensch eine große Rolle spiele.

Korrelation zwischen Produktivität und Büroeinrichtung wissenschaftlich belegt

Diverse Erhebungen konnten bereits unmissverständlich zeigen: Zwischen der Office-Performance und der Qualität des Büro-Designs herrscht ein signifikanter statistischer Zusammenhang. Dieses Zusammenspiel wissen viele Betriebe nicht für sich zu nutzen, zumal die Produktionsrate in deutschen Büros gerade einmal bei rund 60 Prozent liegt. Werden die etwa 18 Mio. deutschen Bildschirmarbeitsplätze herangezogen, wird deutlicher, welche Summen dahinter stehen. Vor allem für das produzierende Gewerbe werden die Weichen für die Produktivität zu rund 60 bis 80 Prozent am Büroarbeitsplatz gestellt. Ausgehend vom Management hin zum Entwicklungs- und Finanzresort bis hin zu den Abteilungen Marketing, Vertrieb und Einkauf. Die Effekte von Büromaterialien wie Ablagesysteme, Bodenschutzmatten, Fußstützen, Luftreiniger oder Trennwände dürfen demnach nicht unterschätzt werden. Eine große Auswahl ist unter gaerner.ch zu finden.

Wie sich kreatives Arbeiten fördern lässt

Ein angenehmes Arbeitsumfeld mittels geeigneter Arbeitsplatzgestaltung kann sich gleich dreifach bezahlt machen. Denn einerseits bilden Büros den organisatorischen Rahmen. Außerdem spiegelt dies das Vertrauen wieder, welches die Unternehmensführung in ihre Mitarbeiter setzt. Und zu guter Letzt wirkt sich ein gutes Büroambiente motivierend auf die Angestellten aus. Experten sind etwa der Überzeugung, dass sich dämmriges Licht für kreative Tätigkeiten am besten eignet für analytische Aufgaben hingegen sehr helles. Ferner stellte sich in Untersuchungen heraus, dass farbige Akzente im Raum der Schöpferkraft Auftrieb verleihen. Zudem nennen Fachleute folgende Tipps:

  • Förderung der Gesundheit
    Ein ergonomisch qualitativer Arbeitsplatz wirkt sich über eine höhere Motivation auch positiv auf die Kreativität aus.
  • Wohlbefinden schaffen
    Die Bürofläche sollte groß genug ausfallen, um sich zurückziehen zu können. Aber nicht zu groß, da andernfalls eine einwandfreie Kommunikation darunter leiden könnte.
  • Privatsphäre sicherstellen
    Angestellten den Freiraum zur "persönlichen Gestaltung" überlassen (z.B. für Aufsätze, Stellwände, Poster).
  • Monotonie vorbeugen
    Unternehmen profitieren nachweislich von gesonderten Ruhezonen, die sich deutlich von gewöhnlichen Arbeitsplätzen unterscheiden. Denn Ideen entstehen oft plötzlich nach einem Ortswechsel. Materialien, Formen und Farben im Raum regen die Phantasie an.

Publireportage

Bildquelle: StockSnap / pixabay.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white