logo businessfrau2

Die ideale Blumenwahl für Ihr Büro

Buero Blumen Einrichtung

Ihr Büro wirkt wenig einladend und trist?
Das sollten Sie ändern! Wenn Sie Kundengespräche dort führen ist es immer sinnvoll eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich wohl fühlen kann. Und auch Sie selbst haben wahrscheinlich mehr Freude an der Arbeit, wenn Sie nicht auf kahle Wände starren müssen. Es hilft also, ein wenig Farbe in den grauen Büroalltag zu bringen. Das gelingt, in dem Sie Bilder aufhängen und mit Licht arbeiten. Eine besonders einladende Atmosphäre aber schaffen Sie mithilfe von Blumen und Grünpflanzen. Allerdings ist nicht jede Pflanze geeignet um sterile Büroräume optisch zu verschönern. Sie sollten genau überlegen, wie Sie mithilfe von Blumen und Pflanzen farbliche Akzente setzen können, ohne dass der Raum aussieht wie der Wintergarten Ihrer Schwiegermutter oder wie ein Biotop.

Wählen Sie dekorative, aber pflegeleichte Grünpflanzen für Ihr Büro

Welche Pflanzen in Ihr Büro einziehen sollten, hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst einmal sollten Sie die Lichtverhältnisse beachten. Viele blühende Pflanzen brauchen das Sonnenlicht und bevorzugen zum Beispiel einen Platz auf der Fensterbank. Grünpflanzen hingegen sind genügsamer. Sie müssen zudem seltener gegossen werden, was sie zu perfekten Büropflanzen macht. Die Zwergdattelpalme zu Beispiel ist häufig in Büroräumen zu finden, weil sie wenig Wasser und Licht braucht. Um ein zu schnelles Wachstum zu verhindern, sollte die kleine Palme lediglich einmal im Monat gedüngt werden. Auch Farne sind geeignete Zimmerpflanzen, wenn diese keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind. Ausserdem sollte die Raumtemperatur 18 bis 23 Grad im Durchschnitt nicht übersteigen. Den Ficus oder den Gummibaum können Sie in dekorativen Töpfen auf dem Boden platzieren, Efeu hingegen bevorzugt einen Fensterplatz und wächst recht schnell. Dekorativ auf dem Schreibtisch wirkt die besonders anspruchslose Grünlilie, die auch ein langes Wochenende ohne Wasser und schwankende Temperaturen problemlos übersteht.

Die Versorgung der Pflanzen in Ferienzeiten sollte immer geregelt sein

Wenn Sie zusätzlich Farbe in Ihr Büro bringen möchten, dann macht sich natürlich auch ein Blumenstrauss auf dem Schreibtisch sehr gut. Allerdings sollten Sie darauf achten keine Sorten zu wählen, die zu stark duften. Das kann unangenehm sein, wenn Sie sich den ganzen Tag in Ihrem Büro aufhaltenden dort auch Kunden empfangen. Wählen Sie immer Blumen aus, die zur Jahreszeit passen. Kleinere Sträusse sind besser geeignet als üppige, weil sie weniger Platz brauchen. Wichtig ist, dass Sie das Blumenwasser regelmässig austauschen und welkende Blumen entfernen. Davon abgesehen sollten Sie sicher stellen, dass Ihre Büropflanzen auch in Ferienzeiten gut versorgt werden. Bitten Sie eine Kollegin oder die Reinigungskraft, sich in Ihrer Abwesenheit um die Pflanzen zu kümmern. Verwelkte Blätter müssen entfernt werden und je nach Pflanze und Jahreszeit ist auch die Gabe von Dünger notwendig.

Bildquelle: kaboompics / pixabay.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white