logo businessfrau2

Diese 5 Dinge gehören in jede Tasche fürs Büro

Buero Handtasche

Der Arbeitstag ist lang und nach der regulären Arbeitszeit steht noch ein Business-Dinner an. Nach Hause zu fahren ist vorher nicht möglich. So sieht der Arbeitsalltag vieler berufstätiger Frauen aus. Was also gehört in die Tasche fürs Büro, damit Sie für alles gerüstet sind und diejenigen Dinge, die Sie im Laufe des Tages brauchen werden, immer griffbereit haben?

1. Feuchte Kosmetiktücher sind vielseitig verwendbar 

Wenn Sie häufig unterwegs sind, werden Sie vermutlich ohnehin immer Taschentücher in Ihrer Handtasche mitnehmen. Noch praktischer sind feuchte Kosmetiktücher. Diese nehmen wenig Platz weg, dienen aber wahlweise der Erfrischung oder sind nützlich, wenn die Hände klebrig sind. Wer viel Platz in der Tasche hat, kann zusätzlich noch Desinfektionstücher mitnehmen - gerade in der Erkältungszeit können diese Ihnen helfen, sich vor einer Ansteckung zu schützen. 

2. Faltbare Mehrzweckbeutel aus Plastik helfen, Einkäufe zu verstauen 

Spontane Einkäufe in der Mittagspause oder nach Feierabend haben in der Regel keinen Platz mehr in der Handtasche. Und Plastiktüten sehen nicht nur unschön aus, sie belasten auch die Umwelt stark. Besser ist es, wenn Sie immer einen kleinen Beutel dabei haben, der sich nach Gebrauch wieder handlich zusammenfalten lässt. Die bunten Beutel machen sogar optisch etwas her und sind erstaunlich strapazierfähig.

3. In grosse Handtaschen passt auch ein kleiner Regenschirm

Nicht immer ist es möglich, sich kleidungstechnisch auf alle Wetterkapriolen vorzubereiten. Wenn die Grösse Ihrer Handtasche es zulässt, sollten Sie daher immer einen kleinen Regenschirm dabei haben. Das ist deutlich besser, als wie ein begossener Pudel im Büro aufzutauchen oder unmodische Regenmäntel mit Kapuze zu tragen. 

4. Ein schönes Notizbuch hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen 

Natürlich ist es heute eigentlich nicht mehr notwendig, ein Notizbuch oder einen Kalender mit sich herumzutragen. Termine können Sie auch im Smartphone speichern und für Notizen eine App nutzen. Aber: Ein ausgefallenes, hochwertiges Notizbuch oder ein Kalender mit Ledereinband sind auch kleine modische Accessoires, die Spass machen. Vielleicht finden Sie sogar Modelle, die zum Stil Ihrer Handtasche passen. 

5. Kleine Kosmetiktaschen helfen, das Chaos in der Tasche zu beheben 

Die meisten Frauen wollen sich während eines langen Arbeitstages zwischendurch ein wenig frisch machen und auch das Make-up auffrischen. Ein Deodorant, eine kleine Haarbürste, ein Lippenstift sowie ein Haarspray gehören daher in der Regel zur Grundausstattung in jeder Handtasche. Wahrscheinlich tragen Sie sogar noch mehr Kosmetikprodukte mit sich herum. Damit diese nicht lose in Ihrer Handtasche liegen und Sie nicht immer ewig suchen müssen, bis Sie Ihren Kajalstift finden, sollten Sie Ihre Produkte in kleinen Innentaschen verstauen. So vermeiden Sie auch, dass Ihre Tasche verschmutzt, wenn einmal Ihr Parfum auslaufen sollte.

Bildquelle: Snufkin / pixabay.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white