logo businessfrau2

Lagom – neuester Interior Trend aus Schweden

Lagom Interior

Mehr als ein Interior Trend: Lagom ist eine Lebenseinstellung. Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff und wie lässt sich Lagom in den eigenen vier Wänden integrieren?

“Hygge ist ein Augenblick. Lagom eine Lebenseinstellung“

Lagom (gesprochen “Lahgomm”) ist das schwedische Lebensgefühl und bedeutet nichts anderes als “nicht zu viel, nicht zu wenig”, also “genau richtig”. Es ist das Ethos des Moderaten – wer danach lebt, führt ein ausgeglichenes, nachhaltiges Leben. Seit kurzem hält der Lifestyle weltweit auch im Interior-Bereich Einzug.

Das Leben in Massen geniessen

In Lagom treffen sich Genuss und Nachhaltigkeit: Es geht einerseits darum, Verschwendung zu vermeiden und Ressourcen zu schonen, andererseits darum, die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren und sich dabei auf die guten Seiten des Lebens zu konzentrieren.

Lagom als Interior Trend

Die Maxime der Inneneinrichtung nach Lagom lautet Zurückhaltung. Mit so wenig Möbeln wie möglich und nur so viel Deko wie nötig wird eine entspannte, luftige Atmosphäre geschaffen. Ruhige Farben herrschen vor, vereinzelte Details setzen die Highlights. Gerade besondere Textilien sorgen für schöne Akzente.

Die Lagom-Esssentials

Den Grundstein des Interiors bilden ausgewählte Möbelstücke im cleanen, skandinavischen Design. Durch ihre schlichten Formen, viel Holz und Weiss sorgen sie für die perfekte Kombination aus minimalistischem Stil und einer grossen Portion Gemütlichkeit. Bei der Auswahl des Mobiliars geht Qualität eindeutig vor Quantität.

Beliebte Lagom-Deko-Elemente sind Kerzen, Pflanzen und Wohnaccessoires aus Naturmaterialien – wie beispielsweise Holzschalen. Mit Blick auf die Nachhaltigkeit legen Lagom-Anhänger viel Wert auf Handarbeit und recycelte Materialien.

Über mycs

mycs ist ein junges Interior Label aus Berlin, das für modulare, individualisierbare Möbel, persönlichen Service sowie hochwertige Qualität steht. Seit der Gründung im Jahr 2014 von Kachun To und Christoph Jung, verfolgen wir die Vision, unseren Kunden jegliche Freiheit bei der Gestaltung ihres persönlichen Möbelstücks zu überlassen, damit es ihren individuellen Wünschen und speziellen Anforderungen in Form, Farbe, Material und Ausstattung entspricht. Aktuell reicht das Sortiment von Ess-, Schreib- und Beistelltischen über Regale, Sideboards und Kommoden bis hin zu Kleiderschränken. Da unsere Kunden in naher Zukunft die Möglichkeit haben sollen, ihre gesamte Wohnung mit mycs Möbeln auszustatten, werden in den kommenden Monaten Stühle, Sofas und Betten das Produktportfolio ergänzen. Das Design aller Produkte basiert auf zeitlosen, zurückhaltenden Formen und klaren Linien und bietet so, in Kombination mit einer breiten Palette an Materialien und Farben, aussergewöhnlich viel Raum für Individualität und Kreativität. Damit unsere Kunden aus der Vielzahl an Möglichkeiten die ideale Wahl für ihr Wunschmöbel treffen können, unterstützt mycs jederzeit mit Inspirationen und intuitiven Tools wie dem fotorealistischen Online-Konfigurator. Nicht zuletzt stehen unsere erfahrenen Interior Designer in unseren sechs Showrooms in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Zürich und Paris für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white