logo businessfrau2

Wie gelingt ein "erwachsenes" Styling?

Style Erwachsen

Minirock, knappe Blusen, zu viel oder zu wenig Make-up: Wer sich im Job als Frau nicht alters- und typgerecht stylt, wird nicht ernst genommen und hat es schwer, sich durchzusetzen. Das gilt besonders dann, wenn Sie in einem männerdominierten Job arbeiten oder Führungsverantwortung tragen.

Gerade kleine und zierliche Frauen haben manchmal Probleme, "erwachsen" auszusehen. Natürlich ist es schmeichelhaft, wenn Sie 30 Jahre alt sind, aber wie 20 aussehen. Doch was nützt Ihnen Ihr jugendliches Aussehen, wenn jeder der Sie nicht kennt Sie für die Praktikantin hält und Ihnen aufträgt, doch bitte den Kaffee für das Meeting zu kochen?

Es gibt jedoch einige Tricks, die Ihnen helfen, seriös und erwachsen auszusehen. Sie brauchen eigentlich nur passende Kleidung und ein typgerechtes Make-up.

Kleine, zierliche Frauen dürfen sich gerne ein wenig grösser schummeln

Die wichtigste Regel für zierliche Frauen, die kleiner als 1,65 Meter sind, ist, im Job keine flachen Schuhe zu tragen. Bevor Sie jetzt aufstöhnen: Sie müssen natürlich nicht in High-Heels im Büro auftauchen. Das wäre sogar kontraproduktiv, denn zu hohe Absätze sind nicht nur unbequem, in den meisten Jobs passen sie auch nicht zum Dresscode. Es Gibst aber auch viele modische Schuhe, die nur einen kleinen Absatz haben. Das reicht, um Ihre Haltung zu verbessern und Sie grösser erscheinen zu lassen.

Wenn Sie Röcke tragen, dann greifen Sie am besten zu Modellen, die knapp unter dem Knie enden. Das gilt natürlich auch für Kleider. Lange Kleider stehen grossen Frauen gut, lassen kleine aber oft noch zierlicher wirken, weil sie darin zu versinken scheinen. Achten Sie generell auf einen guten Sitz Ihrer Kleidung. Oversize-Schnitte sind zu wuchtig für Sie.

Eine erwachsene Frisur kann viel bewirken

Auch im Hinblick auf Haare und Make-up können Sie viel tun, um erwachsen auszusehen. Lange, offene Haare sehen an zierlichen Damen, oft zu niedlich und kindlich aus. Modern wirkt ein Bob oder, wenn Sie sich trauen, ein Kurzhaarschnitt. Doch auch, wenn Sie Ihre langen Haare nicht kürzen wollen, gibt es Möglichkeiten Ihr Styling zu optimieren. Stecken Sie sie einfach locker hoch zu einem Dutt oder schlagen Sie Sie zu einer Banane ein. Ein Pferdeschwanz ist allerdings keine gute Frisur für Sie, diesen können Sie in Ihrer Freizeit oder zum Sport tragen.

Achten Sie davon abgesehen darauf, dass Sie sich für den Job passend schminken. Grundieren Sie Ihren Teint mit einer Foundation, die zu Ihrem Hautton passt Tragen und benutzen Sie einen Concealer, um Unreinheiten oder Augenringe abzudecken. Tragen Sie dann unbedingt ein wenig Mascara auf, um Ihre Augen zu betonen.

Auch eine Brille eignet sich gut, um Ihnen eine seriöse und erwachsene Ausstrahlung zu verleihen. Nehmen Sie sich aber unbedingt ein wenig Zeit, um ein Modell zu finden den, welches modisch ist, aber auch zu Ihrem Gesicht passt.

Bildquelle: noon_ngi / pixabay.com