logo businessfrau2

Fitness-Trends für berufstätige Frauen

Fitness Business Frau

 

Sie kennen das sicher: Das lange Sitzen am Schreibtisch macht müde und belastet den Kreislauf und nach einem langem Arbeitstag fühlen Sie sich zwar ausgelaugt, haben sich aber körperlich kaum angestrengt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich so oft wie möglich nach Feierabend noch dazu aufraffen, sich ein wenig um Ihren Körper und um Ihre Gesundheit zu kümmern. Das ist nicht nur wichtig, damit Sie in Form bleiben und sich wohl in Ihrer Haut fühlen. Sport und Bewegung ist auch der perfekte Ausgleich zum stressigen Business-Alltag. Einige der aktuellen Fitness-Trends sind perfekt geeignet für Frauen, die im Job viel leisten, aber im Büro wenig Gelegenheit haben sich zu bewegen und fit zu halten.

Aerobic feiert sein Comeback

Aerobic war der Fitness-Trend der 80er-Jahre und ist jetzt wieder total angesagt. Praktisch: Jedes Fitnessstudio bietet verschiedene Kurse in diesem Bereich an und Sie können wählen, welcher Kurs Ihnen besonders viel Spass macht.

Aerobic ist ein Ausdauersport und eignet sich perfekt, wenn Sie Kalorien verbrennen und sich nach der Arbeit auspowern möchten. Zudem straffen die Übungen schnell und effektiv Ihre Problemzonen wie den Bauch, die Beine oder das Gesäss. Die Bewegungsabläufe sind aber nicht so anstrengend, dass sie nicht auch von Anfängern leicht erlernt werden können. Und wenn Sie einmal keine Zeit oder Lust haben ins Fitness-Studio zu gehen, können Sie die meisten Übungen auch zu Hause durchführen. Nutzen Sie dafür entsprechende Videos online oder eine DVD.

Afterwork-Party im Fitness-Studio: Soulcycling

Partyfeeling und Ausdauersport verbindet der neue Fitness-Trend Soulcycling. Sie strampeln den Stress einfach weg, für die richtige Motivation und gute Laune sorgen melodische Beats, für eine stimmungsvolle Atmosphäre entsprechende Lichteffekte. Spinning verbrennt sehr viele Kalorien und ist perfekt geeignet, wenn Sie bereits über eine solide Kondition verfügen. Der Vorteil ist: Sie brauchen sich keine Choreografie merken und können sich ganz auf sich selbst konzentrieren. Soulcycling ist also das perfekte Workouts für Sie, wenn Sie gerne laut Musik beim Sport hören und wenn es Ihnen Freude macht, gemeinsam mit anderen Menschen trainieren.

Laufen macht den Kopf frei

Jogging ist natürlich kein neuer Trend, aber für berufstätige Frauen perfekt geeignet. Sie brauchen kein Mitglied in einem Fitnessstudio zu sein, um in Form zu bleiben - joggen können Sie überall und wann immer Sie wollen. Sie sollten lediglich in hochwertige Laufschuhe investieren, die Ihren Bewegungen gut abfedern. Das ist besonders wichtig, wenn Sie in der Stadt auf asphaltierten Strecken unterwegs sind. Waldböden durch Feldwege sind natürlich für Ihre tägliche Laufrunde besonders gut geeignet.

Tipp: Ein Fitness-Tracker misst Ihren Puls und zeigt Ihnen an, wie viele Kalorien Sie bereits verbrannt haben. Oder Sie lassen sich anzeigen, wie viele Schritte Sie bereits zurückgelegt haben. Ideal ist, wenn Sie jeden Tag auf eine Schrittanzahl von 10,000 kommen.

Bildquelle: loumoore / pixabay.com