logo businessfrau2

Wichtige Eigenschaften für die Karriere

Karriereeigenschaften

Vom Tellerwäscher zum Millionär und vom Grossraumbüro in die Chefetage: Immer mehr Frauen setzen es sich zum Ziel, Karriere zu machen und beruflich aufzusteigen. Damit das gelingen kann, brauchen Sie Durchhaltevermögen, Einsatzbereitschaft und vor allem eine gute Strategie.

Ausserdem dürfen Sie Konflikte nicht scheuen - wer hilfsbereit ist, Montags immer Kuchen mit ins Büro bringt und sich bei Diskussionen grundsätzlich der Meinung der Mehrheit anschliesst ist zwar in der Regel bei den Kollegen sehr beliebt, Führungsqualitäten beweisen Sie mit dieser Einstellung allerdings nicht. Trotzdem sollten Sie sensibel und aufmerksam sein, denn wer die Bedürfnisse, Ecken und Kanten seiner Kollegen kennt und ihnen trotzdem mit Wertschätzung begegnet, erntet dafür Respekt und wird eher akzeptiert als jemand, der sich abschottet und einen autoritären Führungsstil an den Tag legt.

Denken Sie "um die Ecke"

Doch wie verhält man sich nun richtig, wenn man als Frau Karriere machen und mögliche (männliche) Konkurrenten abhängen möchte? Am Anfang jeder beruflichen Laufbahn steht die Freude am Job. Es klingt simpel, aber wenn Sie für Ihre Arbeit nicht brennen, können Sie diese auch nicht besonders gut erledigen. Natürlich, wer froh ist überhaupt einen Job gefunden zu haben wird sich anstrengen, diesen zu behalten. Doch Arbeitsergebnisse, die überdurchschnittlich gut ausfallen, können Sie in der Regel nur abliefern wenn Sie das, was Sie tun gerne tun.

Weitere Eigenschaften, die Ihnen dabei helfen die Karriereleiter zu erklimmen, sind Kreativität und Flexibilität. Wer aufsteigen will, sollte "um die Ecke denken" können und nicht immer den geraden Weg einschlagen um zum Ziel zu gelangen. Sätze wie "Das haben wir schon immer so gemacht, warum sollten wir das ändern?" sollten Sie auf keinen Fall verinnerlichen. Heute müssen Sie im Job flexibel sein und sich Innovationen und neue Ansätze einlassen. Nur so bleibt Ihr Unternehmen am Puls der Zeit und damit konkurrenzfähig.

Zeigen Sie Präsenz und Engagement

Eine weitere wichtige Komponente im Hinblick auf Ihr Ziel, beruflich weiterzukommen, ist Einsatzbereitschaft. Sie brauchen nicht jede Nacht durcharbeiten und Überstunden sollten eher die Ausnahme bleiben - schon allein Ihrer Gesundheit zuliebe. Trotzdem sollten Sie Engagement und Präsenz zeigen, wenn es darauf angeht, also beispielweise dann, wenn ein Kunde von Ihrem Unternehmen überzeugt werden soll, wenn ein wichtiges Projekt ansteht oder dann, wenn es gerade nicht so gut läuft und Ihre Kollegen Motivation brauchen und jemanden, der sie aufbaut und mitzieht. Führungsqualitäten beweisen Sie, wenn Sie in der Lage sind auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und anderen Sicherheit zu vermitteln. So verhindern Sie, dass Chaos ausbricht und machen sich als Frau für Ihren Chef unentbehrlich, weil sie einen positiven Einfluss auf seine Mitarbeiter ausüben.

Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht übersehen werden

Zuletzt noch ein Hinweis, den Sie auf den ersten Blick vielleicht oberflächlich finden: Stechen Sie aus der Masse hervor und überlassen Sie die Rolle der "grauen Maus" anderen. Natürlich sollen Sie sich nicht in einen neongelben Minirock schmeissen, wenn es in Ihrem Unternehmen eine Kleiderordnung gibt. Es geht eher darum, dass Sie selbstbewusst auftreten und sich ein Styling zulegen, welches einerseits Ihrem Typ entspricht und Sie andererseits einzigartig macht. Gerade über Accessoires funktioniert das gut, beispielsweise dann, wenn Sie eine markante Brille tragen oder eine raffinierte Frisur. Aufzufallen und nicht nur eine Mitarbeiterin von vielen zu sein ist besonders in grossen Betrieben und Unternehmen wichtig, damit Sie auch wahrgenommen und wiedererkannt werden.

Bildquelle: fakhar / freeimages.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white