logo businessfrau2

Arbeiten im Ausland - der Karrieresprung?

Arbeit Ausland Karriere

Im Ausland arbeiten - das klingt erst einmal so richtig spannend. Es wird auf jeden Fall eine Erfahrung für das ganze Leben sein, aber nicht unbedingt in allen Fällen auch einen Karrieresprung bedeuten. Es kommt eben auf das "Wie" und das "Wann" an!

Wenn Sie als moderne Frau bei der Planung Ihrer Karriere auch einen Aufenthalt im Ausland einplanen, ist dies schon einmal mutig und begrüssenswert. Denn auch wenn Sie einen festen Job annehmen, in dem Sie schnell integriert sein werden, birgt das Ausland eben doch auch einige Überraschungen in sich, die auch eine noch so gute Vorbereitung und Planung nicht verhindern können. Sie sollten also, bevor Sie ein verlockendes Angebot annehmen, erst einmal einige Punkte klären, um zu sehen, ob dies wirklich der richtige Weg ist.

Wann ist eine Arbeit im Ausland Gewinn bringend?

Manchmal kommt es vor, dass international agierende Firmen Mitarbeiter ins Ausland locken oder loben, weil sich kein Anderer findet. Versuchen Sie, heraus zu hören, was sich hinter einem Angebot verbirgt, und stellen Sie genügend Fragen bezüglich der neuen Aufgaben. Bei der Planung, was Sie in Zukunft im Alltag in der Arbeit erwartet, sollten Sie auf jeden Fall einiges mit zu reden haben, damit Sie nicht zum Lückenbüsser werden. Was nützt Ihnen eine Arbeit im Ausland, wenn Sie das Büro kaum je vor 20 h verlassen, nichts von der Umgebung mitkriegen? Nicht viel, denn dann kann New York oder Singapur noch so spannend sein, Sie bekommen davon kaum etwas mit. Gewinn bringend kann aber viel Arbeit dann sein, wenn Ihnen der Aufbau und die Planung einer neuen Dependance anvertraut werden. Auch wenn Sie viel arbeiten werden, können Sie hier selbständig agieren und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Die "low risk "Lösung - ein Au Pair Job

Nun müssen Sie auf den Traum, den fast jede Frau hat, sich einmal den Wind um die Nase wehen zu lassen, nicht verzichten. Wenn Sie eine Lösung suchen, bei der Sie Sprachen lernen, sich im Ausland zurecht finden und dennoch die grösstmögliche Freiheit kombinieren wollen, ist ein Au Pair Job ideal. Frau und Kinder, das können Sie dabei auch schon einmal üben, Sie haben, wenn alles gut geht, auch einige freie Zeit, die Sie zu Touren nutzen können. Sie schaffen sich sprachlich etwas drauf, das Sie nie wieder verlassen wird. Kulturelle Kompetenz- die können Sie auch später in jeden Job bewusst einbringen. Ob Sie diese Erfahrung später in Ihrem Leben noch einmal anstreben, ist unklar, aber Sie machen auf jeden Fall bei dieser Form der Arbeit im Ausland grosse persönliche Fortschritte.

Leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen?

Der Reiz, der von der Touristikbranche ausgeht, ist Ihnen sicher auch nicht entgangen. Hier sind natürlich massenhaft Jobs im Ausland zu finden, die aber oft ebenfalls sehr arbeitsintensiv sind und durchaus Ghetto Charakter haben können, wenn Sie als Gäste doch "nur" deutsche und Schweizer betreuen. Also heisst es, die Ansprüche gut abwägen.

Tipp

Einmal im Leben sollte man schon länger im Ausland gewesen sein: als Praktikantin, Au Pair oder später, wenn es wirklich reizvoll ist, im normalen Job.

Bildquelle: RainerSturm  / pixelio.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white