logo businessfrau2

10 Tricks für mehr Gehalt

10 Tricks für mehr Gehalt

Tipps Lohn Verhandlung

Sie arbeiten nun schon einige Zeit lang in Ihrem Unternehmen und liefern zuverlässig gute Arbeitsergebnisse ab? Sie sind verlässlich, teamfähig und leisten auch Überstunden, wenn es sein muss? Sie übernehmen Verantwortung für sich und Kollegen, gehen Konflikten aus dem Weg und bemühen sich auch am Freitagnachmittag noch ihre Aufgaben ordentlich zu erledigen?

Dann sollten Sie sich fragen, ob Sie für Ihren Einsatz auch angemessen entlohnt werden. Leider sind es gerade Frauen, die in Sachen Gehalt zu häufig Kompromisse eingehen und weniger verdienen, als ihnen zusteht - und vor allem weniger als Männer, welche gleiche Qualifikationen vorweisen können und den selben Job machen. Wenn das auch für Sie gilt sollten Sie nicht länger zögern und Ihr Gehalt neu verhandeln. Sie haben schliesslich nichts zu verlieren und wenn Sie die folgenden Tipps beachten, können Sie Ihre Chancen auf eine Gehaltserhöhung deutlich verbessern.

1. Den richtigen Zeitpunkt auswählen
Sie haben gerade erfolgreich ein Projekt abgeschlossen? Dann wäre jetzt eine gute Gelegenheit Ihren Chef um ein Gespräch zu bitten. An guten Argumenten, warum Sie es verdient haben besser bezahlt zu werden wird es Ihnen sicher nicht mangeln.

2. Nutzen Sie das jährliche Mitarbeitergespräch
In den meisten Unternehmen steht in regelmässigen Abständen ein Mitarbeitergespräch an. Nutzen Sie diesen Termin, um Ihre Vorstellungen von einer Gehaltserhöhungen zur Sprache zu bringen.

3. Vorbereitungen treffen
Was Sie in Zukunft verdienen möchten und warum sollten Sie sich bereits vor dem Gespräch überlegen. Nennen Sie dann einen konkreten Brutto-Betrag. Das wirkt entschlossener als einfach nur zu sagen: "Ich möchte mehr verdienen, was können Sie mir anbieten?"

4. Proben für den Ernstfall
Setzen Sie sich vor dem Gespräch mit Ihrem Partner oder einer guten Freundin zusammen und bringen Sie Ihre Argumente und Vorstellungen an. Lassen Sie sich anschliessend ein Feedback geben, inwieweit Ihre Ausführungen überzeugen konnten.

5. Strahlen Sie Selbstbewusstsein aus
Achten Sie am Tag des Gesprächs besonders darauf, dass Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen und legen Sie wert auf modische, aber nicht zu extravagante Kleidung. Ein kleiner Absatz an den Schuhen verbessert Ihre Haltung.

6. Sachlich bleiben
Zählen Sie ganz sachlich Ihre individuellen Stärken auf und erklären Sie, welchen Beitrag Sie leisten, um Kunden zu gewinnen oder den Gewinn Ihrer Firma zu steigern. Machen Sie sich dazu am besten im Vorfeld einige Notizen, damit Sie während des Gesprächs nicht vergessen.

7. Haltung bewahren
Auch wenn es abgedroschen klingt: Achten Sie auf Ihre Haltung, wenn Sie Ihrem Chef gegenüber treten. Blicken Sie ihm in die Augen, sitzen Sie gerade und straffen Sie Ihre Schultern. So strahlen Sie Selbstbewusstsein aus und signalisieren Ihrem Gesprächspartner, dass Sie nicht so leicht aufgeben werden.

8. Entschlossenheit zeigen
Vielleicht gehört Ihr Chef zu denjenigen Menschen, die gerne auf Zeit spielen. Lassen Sie sich nicht vertrösten und bestehen Sie auf konkrete Vereinbarungen, die sofort auch schriftlich festgelegt werden.

9. Machen Sie sich interessant
Sie können ruhig durchblicken lassen, wenn andere Unternehmen Ihnen ein besseres Gehalt zahlen würden. So merkt Ihr Chef, dass Sie es ernst meinen und notfalls auch Konsequenzen ziehen würden, wenn er Ihnen nicht entgegen kommt.

10. Überlegen Sie sich Kompromisse
Ihr Chef will oder kann Ihnen nicht mehr Gehalt bezahlen? Dann versuchen Sie doch, einen zusätzlichen Urlaubstag, flexiblere Arbeitszeiten oder Bonuszahlungen auszuhandeln.

Wenn Sie sich diese Tipps zu Herzen nehmen, können Sie sich vielleicht schon bald über ein sattes Plus auf Ihrem Konto freuen.

Bildquelle: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white