logo businessfrau2

Wie das Allgemeinwissen verbessern?

Business Allgemeinwissen

"Frau Mair, wir unterhalten uns gerade über die Globalisierung und ihre Folgen für unsere Branche. Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?"

Wer ein gutes Allgemeinwissen hat und dann noch in der Lage ist, zu relevanten Themen eine eigene Meinung zu vertreten und diese mit guten Argumenten zu begründen, der hinterlässt Eindruck - beruflich wie privat. Natürlich musst Du Dich nicht mit Themen befassen, die Dich nicht interessieren nur um mitreden zu können. Gerade was Wirtschaft und Politik angeht, so sehen es viele Chefs gerne, wenn ihre Mitarbeiter sich informieren und zum Beispiel bei Geschäftsessen oder Meetings wissen, wovon die Rede ist. Aber keine Sorge: Du musst keine Lexika und Geschichtsbücher wälzen und Daten und Fakten auswendig lernen. Meist reicht es aus, wenn Du Bescheid wirst was in der Welt gerade passiert und welche Themen die Medien gerade besonders intensiv diskutieren.

Die tägliche Dosis Nachrichten für Dein Handy

Was aktuelle Nachrichten angeht, sonst es besonders einfach auf dem neusten Stand zu bleiben. Du könntest beispielsweise jeden Morgen eine überregionale Tageszeitung lesen. Aber das kostet Zeit und wie filterst Du die wirklich relevanten Informationen heraus? Viele Seriöse Magazine und Zeitungen bieten heute News-Apps zum Download an - häufig sogar kostenlos. Du kannst selbst entscheiden, welche Nachrichten Dir angezeigt werden sollen, zum Beispiel Sportergebnisse, Weltnachrichten, kulturelle Ereignisse, Wirtschaftsthemen, Studien usw. Geschieht etwas Besonderes erhältst Du eine kurze Nachricht direkt auf den Home-Bildschirm Deines Smartphones. Diese enthält einen Link, den Du anklicken kannst um weitere Informationen zu erhalten. So kann es sein, dass Du morgens im Büro die neusten Schlagzeilen schon vor allen anderen kennst. Alternativ dazu kannst Du natürlich auch morgens beim Kaffee die Nachrichten im Fernsehen oder Radio verfolgen. Das kostet Dich kaum Zeit, aber Du weisst schon vor Dienstbeginn, was in der Welt passiert.

Qiuz-Apps können mehr sein als nur ein witziger Zeitvertreib

Was historische Ereignisse oder Wissen aus den Bereichen Literatur, Naturwissenschaften oder Gesellschaft angeht, so kannst Du Deine Kenntnisse ganz spielerisch erweitern, indem Du Kreuzworträtsel löst oder Dir eine Quiz-App auf Deinem Smartphone oder Tablett installierst. Wenn Du Dir jeden Tag ein paar Fragen vornimmst, kannst Du Dein Allgemeinwissen innerhalb von kürzester Zeit ausbauen, ohne dafür nach Feierabend oder am Wochenende pauken zu müssen. Noch mehr Spass macht das Ganze, wenn Du gegen Freunde und Kollegen spielst und am Ende des Jahres der "Quiz-Champion" gekürt wird.

Tipp: Nicht nur oberflächliche Fakten auswendig lernen

Wenn Du wirklich mit Wissen glänzen möchtest, dann lerne nicht nur Daten auswendig, sondern verinnerliche auch Hintergrundinformationen. Nutze dazu mehrere Quellen und versuche Dir dann zu dem jeweiligen Thema eine eigene Meinung zu bilden. Wer nur mit Wissen glänzen möchte aber gar nicht weiss, was hinter einem Thema steckt, wird schnell belächelt und nicht für voll genommen.

Bildquelle: Free-Photos / pixabay.com

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

white

white